top of page
Mountains in Clouds

Transformational Breathwork

Transformational Breath®  ist ein kraftvolles Werkzeug, das hilft, auf körperlicher, mental-emotionaler und spiritueller Ebene zu integrieren und zu heilen. Es handelt sich um eine aktive Meditationstechnik, die den verbundenen Atem verwendet.

Eyes Closed

Vorteile von

Transformational Breath® 

Die Auswirkungen von Transformational Breath® geschehen auf körperlicher, geistig-emotionaler und spiritueller Ebene. Es kann dich mit deinem inneren Selbst verbinden und das vegetative Nervensystem verändern.

Mögliche Auswirkungen sind:

  • Befreiung von festgefahrenen Emotionen und Traumata

  • Erhöhte Sauerstoffaufnahme und Entgiftung

  • Abbau von Stress und Finden von Ruhe

  • Verbindung mit deinem inneren Selbst

  • Lösen von seelischen und körperlichen Blockaden

  • Geistig-emotionale Befreiung

  • Integration von Traumata, körperlichen und seelisch-emotionalen Schmerzen

  • Lösen von negativen Glaubenssystemen

Wie funktioniert es?

Transformational Breath® ist eine aktive Atemtechnik, die den verbundenen Atem verwendet, was bedeutet, dass man für etwa 30-90 Minuten ohne Pause mit offenem Mund atmet. Dadurch wird das Zwerchfell aktiviert, um eine tiefe Atmung und Sauerstoffversorgung des Körpers zu gewährleisten. Diese Übung findet in entspannter Rücken- oder Bauchlage im Liegen statt.
Es wird durch ein individuelles Musikset unterstützt, das die Erfahrung leitet und dem Geist hilft, sich zu lösen und sich mit dem Körper zu verbinden.
Durch das Ausatmen einer zunehmenden Menge an Kohlendioxid ändert sich der Blut-pH-Wert, das limbische System wird aktiviert und die Gehirnstruktur des frontalen und präfrontalen Kortex, der für unseren Ego-Verstand verantwortlich ist, verlangsamt sich. Dies hilft, sich zu entspannen und auf Emotionen zuzugreifen und diese freizusetzen.

Während der Offline-Sitzungen baue ich auch Körperarbeit mit ein, die hilft Atemräume zu öffnen, Spannungen abzubauen und eine tiefere Erfahrung ermöglicht, während du von deinem Facilitator unterstützt wirst.

Transformational Breathwork Sessions können offline und online stattfinden.

Mindfulness
Yoga Studio

Wie sieht eine Sitzung aus?

Nach der Anmeldung erhältst du einen Fragebogen, um sicherzustellen, dass du ganzheitlich betreut wirst.

Wenn du mit mir offline atmest, benötigst du lediglich bequeme Kleidung. Ich empfehle auch einen Lippenbalsam und Augenmaske.

Wenn du online mit mir atmest, empfehle ich dir, dich auf eine Yogamatte zu legen und  Decken, Kissen, Augenmaske, Taschentücher, etwas zu trinken und voll aufgeladene Kopfhörer vorzubereiten.

Die Sitzung selbst beginnt mit einem Einführungsgespräch und dem Finden einer Intention für die bevorstehende Atemsitzung. Ich erkläre den Ablauf und was dich während der Sitzung erwartet. Wir lassen uns auch Zeit für Fragen.

Nach einer kurzen Pause beginnen wir die Atemsitzung entweder mit Tanzen, um vom Ego-Geist wegzukommen oder einer kurzen Meditationssequenz, bevor wir mit dem verbundenen Atem fortfahren. Während der gesamten Sitzung wirst du von mir angeleitet und unterstützt.

Gegen Ende der Sitzung wechseln wir zu einer ruhigen und entspannten Nasenatmung und du wirst langsam zurückgeführt.

Anschließend ist Zeit für Fragen, Austausch und Integration.

Die Erfahrungen können sehr vielfältig sein. Bitte unterschätze nicht die potenziellen Auswirkungen eines Transformational Breath® Session und nimm dir vor und insbesondere nach der Session ausreichend Zeit. Nimm dir genügend Raum für die Integration und triff im Anschluss keine wichtigen Entscheidungen.

Wie kannst du mit mir atmen?

Du kannst entweder eine Offline- oder eine Online-Sitzung über Zoom bei mir buchen. Offline-Sitzungen finden in der Regel in Partner-Yoga-Studios in München oder Ingolstadt (andere Städte auf Anfrage) statt, wo Privatsphäre und ein sicherer Ort für die Sitzung gewährleistet sind. Auf Wunsch komme ich auch zu dir nach Hause.

Offline
1:1 Sitzung 90 Minuten 160€ inkl. Mwst. 
Gruppensitzungen auf Anfrage

Online
1:1 Sitzung 75 Minuten 130€ inkl. Mwst. 

Gruppensitzungen auf Anfrage

Bitte beachte die regelmäßig anstehenden Veranstaltungen, da ich wiederkehrend Gruppensitzungen entweder alleine oder zusammen mit anderen erfahrenen Breathwork Coaches anbiete.

IMG_3675.jpg
White Sand and Stone

Kontraindikationen

Bitte sieh von einer Transformational Breath® Session ab oder wende dich an einen erfahrenen Breathwork Facilitator, wenn einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft

  • Schwangerschaft

  • Asthma – leicht oder mittel (bring deinen Inhalator mit)

  • Bluthochdruck

  • Osteoporose

  • Herzkreislauferkrankung

  • Vorgeschichte von Operationen oder körperlichen Verletzungen.

  • Schilddrüsenzustand

  • Epilepsie

  • Diabetes

  • Vorgeschichte Schlaganfall 

  • PTBS

bottom of page